Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Internationale Münchner Friedenskonferenz 19. - 21.02.2021 FB Header.jpg

19. Internationale Münchner Friedenskonferenz

19. Feb 2021 – 00:00 Uhr , Münchner Kammerspiele und online

Die 19. Internationale Münchner Friedenskonferenz findet in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen statt, die am Samstag und Sonntag mit der Shadow Munich Security Conference ein vor allem englischsprachiges Programm gestaltet.

Der Nachmittag ist komplett dem Szenario „Sicherheit neu denken“ gewidmet.
Stefan Maass stellt im Austausch mit Expert*innen
Andrea Behm (Gemeinwohlökonomie),
Tommy Rödl (Abrüstung, Konversion der Bundeswehr),
Kristina Lunz (feministische Außenpolitik)) die verschiedenen Säulen des Szenarios dar.

Am Abend wird das Szenario „Sicherheit neu denken“ mit Stefan Maass nochmal der zentrale Bezugspunkt sein.

Professor Dr. Joachim Bauer referiert zum Thema "Sicherheit neu denken: Warum wir den ökologischen Aufbruch brauchen, um Frieden zu stiften". Professor Bauer ist ein begnadeter Denker und Analyst mit ganz praktischen, eigentlich einfach umzusetzenden Impulsen für die Welt, in der wir leben wollen.

Myriam Rapior vom BUND Jugend wird uns Zahlen und Fakten von Krieg und Frieden wiedermal deutlich vor Augen führen und ihr überzeugendes Plädoyer für eine ökologische und gerechte Zukunftsgestaltung halten.

Durch den Abend führt als Moderatorin Andrea Behm, Sprecherin der Gemeinwohl-Ökonomie und Rechtsanwältin für Internationales Strafrecht, Völker- und Europarecht.

Weitere Informationen auf der Internetseite der Münchner Friedenskonferenz.

 

Zeiten

  • 19. Feb 2021 – 00:00 Uhr

Adresse

  • Münchner Kammerspiele und online