Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Goss-Mayr-Hildegard-Goss-Jean-VB.jpg

St. Peter-Lindenberg: „Den Feind zum Freund machen“

06. Dez 2024 – 18:00 Uhr  bis 08. Dez 2024 – 13:30 Uhr , 

Haus Maria Lindenberg 

Lindenbergstr. 25 | 79271 St. Peter | Tel. +49 7661 9300-0 | Fax +49 7661 9300-33
info@haus-maria-lindenberg.de | www.haus-maria-lindenberg.de | 

Neunte pax christi-Friedensmeditation im Advent zu Hildegard Goss-Mayr und Jean Goss

Jean Goss, geboren 1912 in der Nähe von Lyon, gestorben 1991 in Paris, gehörte zu den bekanntesten Friedensaktivisten des 20. Jahrhunderts.

Hildegard Goss-Mayr, österreichische Friedensaktivistin und Schriftstellerin, wurde 1930 in Wien geboren und lebt dort bis heute.

Sie lernten sich 1953 kennen und heirateten 1958. 

Auf dem langen Weg, den Hildegard Goss-Mayr und Jean Goss gemeinsam zurücklegten (1953-1991), verband sie ein Engagement aus der Kraft der Gewaltfreiheit, das zwei Elemente miteinander verknüpft: Die unbedingte Hochachtung vor dem menschlichen Leben und der Einsatz für das Leben in Fülle für alle (Joh. 10,10). 

Für die beiden auf Jesus Christus Getauften bedeutete das zuallererst ein Engagement dafür, dass die christlichen Kirchen zur Gewaltfreiheit Jesu zurückkehren und sich aus dieser Kraft in den Konflikten der Zeit engagieren.

Bei der neunten pax christi-Friedensmeditation auf dem Lindenberg werden wir uns Hildegard Goss-Mayr und Jean Goss in Form von Rollen- bzw. Theaterspiel sowie anderen interaktiven Elementen annähern. Wir werden versuchen, deren Botschaft für unser Engagement heute im Dialog miteinander, aber auch im Meditieren, im Schweigen und im gemeinsamen Gebet freizulegen. 


Leitung: Dr. Martin Arnold (Essen)

Pfarrer i.R., Friedensforscher
https://martin-arnold.eu


Anmeldungen erbeten bis zum 12.11.2024 bei:

Carmen Piazzi

Referat Kirche in Gesellschaft und Politik

Erzbischöfliches Seelsorgeamt |

Okenstraße 15 | D-79108 Freiburg |

E - Mail: carmen.piazzi@seelsorgeamt-freiburg.de 

Telefon: +49 (761) 5144 228

 

Zeiten

  • Von:
    06. Dez 2024 – 18:00 Uhr
  • Bis:
    08. Dez 2024 – 13:30 Uhr

Adresse

Kosten

Übernachtung u. Verpflegung: EZ: 151,50 €, DZ 127,50 €. Kursgebühr: 90,00 € (Nicht-Mitglieder) 70,00 € (Mitglieder, Rentner) (weitere Ermäßigung auf Anfrage möglich)